Prüfung von Straßen- und Eisenbahnbrücken

Prüfung von Straßen,- Autobahn,- und Eisenbahnbrücken

Bauwerksprüfungen und Erstellung von Bauwerksbüchern
gemäß Standard SIB Bauwerke des Bundesministeriums
für Verkehr.
Nachrechnung von Straßen- und Eisenbahnbrücken

      für Stahlbetonbrücken
      für Spannbetonbrücken
      für Stahlverbundbrücken
      für Stahlbrücken

Wir möchten Ihnen Kosten ersparen und wollen, daß Ihre Brücken
länger leben.

Die Brücken in Deutschland befinden sich im Eigentum von Bahn, Bund, Ländern, Städten und Gemeinden. Doch mit dem Eigentum an diesen Brücken ist auch eine große Verantwortung verbunden. Durch das zunehmende Alter des Bauwerksbestandes und der damit verbundenen Verschleißerscheinungen sowie durch die zunehmende Belastung der Bauwerke infolge weiterwachsenden Verkehrsaufkommens und Zunahme der Fahrzeuggewichte kommt der Erhaltung der Bestandsbauwerke eine immer größere Bedeutung zu.
Gerade die Brücken, die sich im Eigentum der kleineren Kommunen befinden, wurden oft über Jahre hinweg weder untersucht noch instand gehalten.

Regelmäßige Bauwerksprüfungen nach DIN 1076 dienen nicht nur der Sicherheit sondern auch dem langfristigen Erhalt von Brückenbauwerken.
Im Anfangsstadium erkannte Schäden lassen sich in der Regel mit noch relativ geringem Kostenaufwand beheben, aufwendige Sanierungsmaßnahmen können oft vermieden werden.
Standsicherheit, Funktionsfähigkeit und Dauerhaftigkeit sind bei Ingenieurbauwerken oberstes Gebot.
Mit der DIN 1076 schreibt der Gesetzgeber deshalb die regelmäßige Überwachung und Prüfung von Brücken, Tunneln, Durchlässen und sonstigen Ingenieurbauwerken vor.
Es ist keine Ermessensfrage der zuständigen Bauämter, ob die Brücken in den zeitlichen Vorgaben der DIN 1076 geprüft werden, sondern eine gesetzliche Verpflichtung.


Die Zulassung für Brückenprüfungen an Eisenbahnlinien, Bundes-Autobahnen, an Landesstraßen, an Staats-Straßen sowie Kreisstraßen setzt eine Zertifizierung im Rahmen der Qualitätssicherung voraus.

Wir sind unter der Nr. L1020 zertifiziert.




Die DIN 1076 regelt die Art und den Umfang der Prüfung von
Ingenieurbauwerken wie folgt:.

    Hauptprüfung alle sechs Jahre durch einen Bauwerks-
    prüfingenieur, alle Bauteile sind handnah zu prüfen.

    Einfache Prüfung drei Jahre nach der Hauptprüfung
    durch einen Bauwerksprüfingenieur, erweiterte Sichtprüfung
    auf der Grundlage der Hauptprüfung.

    Besichtigung regelmäßig einmal jährlich
    (in den Jahren ohne EP oder HP), durch Straßenmeister
    oder Straßenwärtermeister ohne größere Hilfsmittel unter
    Benutzung vorhandener Besichtigungseinrichtungen, von
    Hohlräumen, aus der Sicht der Verkehrsebene und dem
    Geländeniveau soweit zugänglich, auf offensichtliche

    Mängel oder Schäden.
     

LEISTUNGEN:

- Prüfung durch sachkundige und erfahrene Ingenieure
- Sichtkontrollen aller Bauteile handnah
- Zustandsbeurteilung der Konstruktion und der Ausstattung
- Aufnahme und Bewertung von Mängeln und Schäden
- Rückprallprüfung
- Riß- und Setzungsmessung

- Messung der Karbonatisierungstiefe
- Messung des Chloridgehaltes im Beton
- Zerstörungsfreie Prüfung der Betondeckung
- Ermittlung des Korrosionszustandes der Bewehrung und von Metallteilen
- Statische Nachberechnung mit Einstufung in Brückenklassen
- Dauerhaftigkeitsbeurteilungen vorgespannter Bewehrungen

- Schweißnahtprüfungen
- Nietprüfungen
- Baubegleitende Untersuchungen von Neubau- und Sanierungsleistungen

- Auswertung und Dokumentation nach RI-EBW-PRÜF
- Erstellung von Bauwerksbüchern mit SIB Bauwerke
- Erstellung von Bauwerksprüfungen mit SIB Bauwerke



Ausrüstung unserer Bauwerksprüfer



Eine Auswahl aus den Brückenprüfungen der Jahre 2009 bis 2016,
die unser Ingenieurbüro durchgeführt hat.




Steinbachtalbrücke PRUEFBERICHT_4527824_0_2016H


IMGP0226
  IMGP0324


IMGP0403  IMGP0446


IMGP0629  IMGP0467


IMGP0510  IMGP0691


IMGP8849  IMGP8851





Orlatalbrücke PRUEFBERICHT_5236531_0_2016E


IMGP8627  IMGP8628


IMGP8657  IMGP8670


IMGP8725  IMGP8731


IMGP8733  IMGP8737





Schloßmühlentalbr PRUEFBERICHT_5236532_0_2016E


152418  IMGP9674


IMGP8588  IMGP9661


IMGP9664  IMGP9683


IMGP8581  IMGP9671





PRUEFBERICHT_5140553_0_2015H2


IMGP4857 lütt  IMGP4904 lütt


IMGP4865 lütt  IMGP4876 lütt


IMGP3106 lütt  IMGP3109 lütt


IMGP4886 lütt  IMGP4896 lütt


IMGP4897 lütt  IMGP4901 lütt


IMGP4908 lütt  IMGP4918 lütt


IMGP4921 lütt  IMGP4960 lütt





Pruefbericht_5430558_1_2015H


IMGP3503 lütt  IMGP3504 lütt


IMGP2601 lütt  IMGP3423 lütt



IMGP2615 lütt  IMGP3450 lütt



IMGP2629 lütt  IMGP3698 lütt



IMGP3427 lütt  IMGP3448 lütt



IMGP3685 lütt  IMGP3903 lütt



IMGP3724 lütt  IMGP3639 lütt



SAM_0596 lütt  SAM_0612 lütt



SAM_0624 lütt  SAM_0606 lütt





Pruefbericht_5329581_0_2014E

LDSC01551  LDSC01542

LDSC01555  LDSC01557

LDSC01568  LDSC01572

LDSC01576  LDSC01594

LDSC01605  LDSC01676





PRUEFBERICHT_5236532_0_2013H

Schloßmühlentalbrücke 01 lütt  Schloßmühlentalbrücke 05 lütt 

Schloßmühlentalbrücke 03 lütt  Schloßmühlentalbrücke 06 lütt





Deckblatt Sermuth Z 2013

Sermuth Z1 lütt  Sermuth Z2 lütt

Sermuth Z3 lütt  Sermuth Z4 lütt

Sermuth Z5 lütt  Sermuth Z6 lütt





Deckblatt Pötzschau 2013

Pötzschau 1 lütt  Pötzschau 2 lütt

Pötzschau 3 lütt  Pötzschau 4 lütt

Pötzschau 5 lütt  Pötzschau 6 lütt




PRUEFBERICHT_5038583_0_2013H2




PRUEFBERICHT_5235548_0_2013H




PRUEFBERICHT_5236538_0_2013H




PRUEFBERICHT_5334525_0_2013H




PRUEFBERICHT_5334530_0_2013H




PRUEFBERICHT_5334800_0_2013H




Deckblatt 5136 527 (1)

IMGP3374 lütt  IMGP3080 lütt

IMGP1674 lütt  IMGP3381 lütt

IMGP3127 lütt  IMGP3342 lütt

IMGP3368 lütt  IMGP3346 lütt

IMGP3349 lütt  PIC_0040 lütt

IMGP3336 lütt  IMGP3341 lütt


IMGP3309 lütt  IMGP1901 lütt

IMGP3384 lütt  IMGP3383 lütt





PRUEFBERICHT_4842560_0_2012H



PRUEFBERICHT_4842820_0_2012H



PRUEFBERICHT_4643503_0_2012H



PRUEFBERICHT_4641800_0_2012H



PRUEFBERICHT_5045592_0_2012H



PRUEFBERICHT_5043601_0_2012H



PRÜFBERICHT_5038581_0_2011H2


IMG_0175 lütt1  IMG_0181 lütt1

IMG_0204 lütt  IMG_0212 lütt

IMG_0221 lütt  IMG_0260 lütt

IMG_0285 lütt  IMGP0208 lütt

PIC_0149 lütt  PIC_0155 lütt





PRUEFBERICHT_5428609_1_2011H


IMGP0416 lütt

IMG_0003 lütt  IMG_0006 lütt

IMG_0007 lütt  IMG_0035 lütt

IMG_0098 lütt  IMG_0107 lütt

IMG_0132 lütt  IMG_0442 lütt





Fußgängerbrücke A73 Suhl 2011 H2

FuBrü 06 lütt  FuBrü 01 lütt

FuBrü 02 lütt  FuBrü 03 lütt

FuBrü 04 lütt  FuBrü 07 lütt

FuBrü 08 lütt  FuBrü 09 lütt

FuBrü 10 lütt  FuBrü 11 lütt





Roda-Frauendorf H2 2010



Regis H 2010



Weiße Elsterbrücke in Greiz 2209 H



Orlabrücke in Kleindembach 2009 H



Kössern-Mulde 2009 H



Bad Lausick 2009 H2



Erosionsrinne 2009 H1



Kleindalzig 2009 H02

[Willkommen] [Brückenbau] [Gewässerbau] [Brückenprüfung] [Sendemasten] [Parkhaus] [Gutachten] [Links] [Impressum]